Hauptinhalt

Leeds UnitedWest Bromwich Albion

Leeds United vs. West Bromwich Albion

Leeds United gewinnt

Premier League | Fussball | 23.05.2021 | 17:00

Leeds United erfüllte die letzte Pflichtaufgabe und gewann wenig überraschend gegen West Brom mit 3:1. Die Beobachter waren sich einig, dass West Bromwich Albion als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte. Das Hinspiel war mit einer herben 0:5-Abreibung aus Sicht der Gäste zu Ende gegangen.

Zu Beginn der Begegnung neutralisierten sich beide Mannschaften so weit, dass sich keine von ihnen eine Torchance herausspielte. Rodrigo Moreno traf per Kopfball zum 1:0 von Leeds United (17.). Wenige Momente vor dem Seitenwechsel war Kalvin Phillips mit dem 2:0 für die Heimmannschaft zur Stelle (42.). Mit der Führung für Leeds United ging es in die Halbzeitpause. Leeds United konnte mit dem ersten Durchgang sehr zufrieden sein. Trotzdem gab es Veränderungen bei Leeds United. Patrick Bamford ersetzte Moreno, der nun schon vorzeitig Feierabend machte. Akzente im Angriffsspiel von West Brom sollte fortan Hal Robson-Kanu setzen, der für Dara O'Shea ins Match kam (60.). Ab der 61. Minute bereicherte der für Callum Robinson eingewechselte Grady Diangana West Bromwich Albion im Vorwärtsgang. In der 69. Minute wechselte Leeds United Pascal Struijk für Gaetano Berardi ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. In der 79. Minute verwandelte Bamford einen Elfmeter zum 3:0 für Leeds United. Robson-Kanu beförderte das Leder zum 1:3 von West Brom über die Linie (90.). Schlussendlich verbuchte Leeds United gegen West Bromwich Albion einen überzeugenden Heimerfolg.

Zum Abschluss der Saison rangiert Leeds United auf dem neunten Platz. Die Offensive von Leeds United lieferte in dieser Spielzeit regelmäßig eine überzeugende Vorstellung ab, während es in der Defensive das eine oder andere Mal knirschte. Mit einem Torverhältnis von 62:54 schließt Leeds United das Fußballjahr ab. Was für Leeds United bleibt, ist eine durchwachsene Saisonbilanz. 18 Siege und fünf Remis stehen 15 Pleiten gegenüber. Der großartige Saisonendspurt von Leeds United mit zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen reichte nicht mehr, um nach ganz oben zu kommen. Leeds United machte aber deutlich, wo man in der nächsten Spielzeit mitspielen will.

Mit 76 Gegentreffern stellte West Brom die schlechteste Defensive der Liga. Nach allen 38 Spielen steht West Bromwich Albion auf dem 19. Tabellenplatz. Die Offensive von West Brom wurde den eigenen Erwartungen nicht gerecht. Im Saisonverlauf kam West Bromwich Albion auf gerade einmal 35 Tore. Die Saisonausbeute von West Brom ist mager: Die Bilanz setzt sich aus fünf Erfolgen, elf Remis und 22 Pleiten zusammen.

Endstand

Leeds United West Bromwich Albion
3 - 1

Halbzeitstand:

2 - 0

Tore

17' 1 - 0 Rodrigo
42' 2 - 0 Phillips K.
79' 3 - 0 Bamford P.
Robson-Kanu H. 3 - 1 90'

Karten

1' Gelbe Karte Cooper L.
Gallagher C. Gelbe Karte 23'
90+4' Gelbe Karte Phillips K.

Statistiken

Ballbesitz 64% - 36% Ballbesitz
Torschüsse 17 - 14 Torschüsse
Schüsse aufs Tor 9 - 5 Schüsse aufs Tor
Schüsse neben/über das Tor 3 - 6 Schüsse neben/über das Tor
Gehaltene Schüsse 5 - 3 Gehaltene Schüsse
Freistoß 14 - 16 Freistoß
Ecken 8 - 3 Ecken
Abseits 3 - 3 Abseits
Throw-in 19 - 15 Throw-in
Torhüter gehalten 4 - 6 Torhüter gehalten
Fouls 12 - 12 Fouls
Gelbe Karten 2 - 1 Gelbe Karten
gespielte Pässe 478 - 264 gespielte Pässe
Grätschen 21 - 19 Grätschen
Attacks 107 - 89 Attacks
Dangerous Attacks 59 - 36 Dangerous Attacks

Weitere Top-Tipps

Derzeit keine aktuellen Spiele verfügbar...