Hauptinhalt

US LecceFC Parma

US Lecce vs. FC Parma

Parma landet Auswärtserfolg

Serie A | Fussball | 02.08.2020 | 20:45

Lecce und Parma lieferten sich zum Ende der Saison ein spannendes Spiel, das 3:4 endete. Der FC Parma wurde der Favoritenrolle somit gerecht. Das Hinspiel war mit 2:0 zugunsten des Gasts ausgegangen.

Das erste Tor des Spiels ging an das Team von Trainer Roberto D'Aversa. Allerdings gelang dies nur mithilfe von US Lecce, denn Unglücksrabe Fabio Lucioni beförderte den Ball ins eigene Netz (11.). In der 24. Minute erhöhte Gianluca Caprari auf 2:0 für Parma. Sicher konnte sich der FC Parma noch nicht fühlen, denn Antonin Barák brachte Lecce in der 40. Minute per Kopf wieder nah heran. Biagio Meccariello glich per Kopf für US Lecce wieder aus (45.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. Kastriot Dermaku ersetzte zu Beginn der zweiten Halbzeit bei Parma Bruno Alves. Beide sind für die gleiche Position nominiert. Andreas Cornelius stellte die Weichen für den FC Parma auf Sieg, als er in Minute 52 mit dem 3:2 zur Stelle war. Für das vierte Tor von Parma war Roberto Inglese verantwortlich, der in der 66. Minute das 4:2 besorgte. Ab der 53. Minute bereicherte der für Hernani eingewechselte Luca Siligardi den FC Parma im Vorwärtsgang. In der 54. Minute wechselte Parma Vasco Regini für Vincent Laurini ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Gleich drei Wechsel nahm Lecce in der 61. Minute vor. Marco Mancosu, Panagiotis Tachtsidis und Filippo Falco verließen das Feld für Jacopo Petriccione, Žan Majer und Yevhen Shakhov. Gianluca Lapadula sicherte dem Heimteam in der 68. Minute mit dem Kopf den 3:4-Anschluss. In den 90 Minuten war der FC Parma im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als US Lecce und fuhr somit einen 4:3-Sieg ein.

Mit 85 Gegentreffern stellte Lecce die schlechteste Defensive der Liga. Die Elf von Coach Fabio Liverani absolvierte eine dürftige Spielzeit, an deren Ende der Abstieg steht. In der Offensive rief US Lecce in 38 Spielen nur eine mäßige Leistung ab. 52 Treffer sind eine ausbaufähige Bilanz. Zum Saisonabschluss weist Lecce lediglich neun Siege vor, denen acht Remis und 21 Niederlagen gegenüberstehen.

Zum Ende des Fußballjahres bekleidet Parma den zehnten Tabellenplatz. Im Angriff agierte der FC Parma im Saisonverlauf mit mäßigem Erfolg. 56 erzielte Treffer sind nur eine durchschnittliche Ausbeute. Was für Parma bleibt, ist eine durchwachsene Saisonbilanz. 14 Siege und sieben Remis stehen 17 Pleiten gegenüber. Der FC Parma befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen neun Punkte.

Endstand

US Lecce FC Parma
3 - 4

Halbzeitstand:

2-2

Tore

Lucioni F. 0 - 1 11'
Caprari G. 0 - 2 24'
40' 1 - 2 Barak A.
45' 2 - 2 Meccariello B.
Cornelius A. 2 - 3 52'
Inglese R. 2 - 4 66'
68' 3 - 4 Lapadula G.

Karten

Kurtic J. Gelbe Karte 34'
Alves B. Gelbe Karte 45'

Statistiken

Ballbesitz 50% - 50% Ballbesitz
Torschüsse 12 - 18 Torschüsse
Schüsse aufs Tor 8 - 11 Schüsse aufs Tor
Schüsse neben/über das Tor 4 - 7 Schüsse neben/über das Tor
Freistoß 9 - 4 Freistoß
Ecken 5 - 4 Ecken
Abseits 1 - 2 Abseits
Torhüter gehalten 7 - 5 Torhüter gehalten
Fouls 3 - 7 Fouls
Gelbe Karten 0 - 2 Gelbe Karten
angekommene Pässe 443 - 450 angekommene Pässe
Grätschen 18 - 13 Grätschen
Attacks 114 - 88 Attacks
Dangerous Attacks 68 - 40 Dangerous Attacks

Weitere Top-Tipps

US LecceFC Parma
3.62 4.10 2.01
Jetzt Top-Quote holen

Barcelona vs. Bayern München

Fussball | 14.08. | 21:00

Mehr zu Barcelona vs. Bayern München
US LecceFC Parma
1.26 7.00 13.00
Jetzt Top-Quote holen

Manchester City vs. Olympique Lyon

Fussball | 15.08. | 21:00

Mehr zu Manchester City vs. Olympique Lyon