Hauptinhalt

SV Werder BremenBorussia Dortmund

SV Werder Bremen vs. Borussia Dortmund

Negativserie von Bremen hält weiter an

Bundesliga | Fussball | 22.02.2020 | 15:30

Mit 0:2 verlor Bremen am vergangenen Samstag zu Hause gegen Dortmund. Als Favorit rein – als Sieger raus. Borussia Dortmund hat alle Erwartungen erfüllt. Im Hinspiel hatte es keinen Sieger gegeben. Die Mannschaften hatten sich mit einem 2:2 voneinander getrennt.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für den SV Werder Bremen und Dortmund ohne Torerfolg in die Kabinen. Dan Axel Zagadou stellte die Weichen für Borussia Dortmund auf Sieg, als er in Minute 52 mit dem 1:0 zur Stelle war. Erling Haland beförderte das Leder zum 2:0 der Elf von Lucien Favre über die Linie (66.). In der Schlussphase nahm Lucien Favre noch einen Doppelwechsel vor. Für Achraf Hakimi und Thorgan Hazard kamen Manuel Akanji und Julian Brandt auf das Feld (90.). Mit dem Schlusspfiff durch den Referee gewann Dortmund gegen Bremen.

53 Gegentreffer musste der SV Werder Bremen im Verlauf dieser Saison bereits hinnehmen – kein Team kassierte mehr. Derzeit belegt die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt den ersten Abstiegsplatz. Im Angriff der Heimmannschaft herrscht Flaute. Erst 25-mal brachte Bremen den Ball im gegnerischen Tor unter. Nun musste sich der SV Werder Bremen schon 14-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die vier Siege und fünf Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Die vergangenen Spiele waren für Bremen nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits fünf Begegnungen zurück.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Borussia Dortmund im Klassement nach vorne und belegt jetzt den zweiten Tabellenplatz. Mit 65 geschossenen Toren gehört der Gast offensiv zur Crème de la Crème der Bundesliga. Die Saisonbilanz von Dortmund sieht damit weiter sehr positiv aus. Bei 13 Siegen und sechs Unentschieden büßte Borussia Dortmund lediglich vier Niederlagen ein. Dortmund erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zwölf Zähler.

Vor heimischem Publikum trifft der SV Werder Bremen am nächsten Samstag auf Eintracht Frankfurt, während Borussia Dortmund am selben Tag den SC Freiburg in Empfang nimmt.

Video: Goal - 0:1 - 52' Zagadou D. (Sancho J.), Dortmund

Video: Goal - 0:2 - 66' Haaland E. (Hakimi A.), Dortmund

Video: Highlights

Endstand

SV Werder Bremen Borussia Dortmund
0 - 2

Halbzeitstand:

0-0

Tore

Zagadou D. 0 - 1 52'
Haaland E. 0 - 2 66'

Statistiken

Ballbesitz 36% - 64% Ballbesitz
Torschüsse 8 - 12 Torschüsse
Schüsse aufs Tor 2 - 6 Schüsse aufs Tor
Schüsse neben/über das Tor 2 - 2 Schüsse neben/über das Tor
Gehaltene Schüsse 4 - 4 Gehaltene Schüsse
Freistoß 11 - 14 Freistoß
Ecken 2 - 6 Ecken
Abseits 2 - 3 Abseits
Torhüter gehalten 4 - 2 Torhüter gehalten
Fouls 13 - 7 Fouls
gespielte Pässe 412 - 731 gespielte Pässe
Grätschen 18 - 15 Grätschen
Attacks 117 - 141 Attacks
Dangerous Attacks 28 - 40 Dangerous Attacks

Weitere Top-Tipps

Derzeit keine aktuellen Spiele verfügbar...