Hauptinhalt

SPAL FerraraJuventus Turin

SPAL Ferrara vs. Juventus Turin

Negativserie von SPAL hält weiter an

Serie A | Fussball | 22.02.2020 | 18:00

Erfolgreich brachte Juventus Turin den Auswärtstermin bei SPAL über die Bühne und gewann das Match mit 2:1. SPAL Ferrara war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Juventus Turin war beim 2:0 als Sieger des Hinspiels hervorgegangen.

Das 1:0 der Gäste bejubelte Cristiano Ronaldo (39.). Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich die Elf von Coach Maurizio Sarri, womit man eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm. Der Tabellenprimus wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Matthijs De Ligt kam für Giorgio Chiellini (54.). Aaron Ramsey erhöhte für Juventus Turin auf 2:0 (60.). Durch einen von Andrea Petagna verwandelten Elfmeter gelang SPAL in der 70. Minute der 1:2-Anschlusstreffer. Trainer Luigi Di Biagio wollte das Spiel seiner Mannschaft nach vorne bringen und wechselte für den defensiveren Mattia Valoti den offensiver ausgerichteten Federico Di Francesco ein (89.). Der Schiedsrichter beendete das Spiel und damit schlug Juventus Turin SPAL Ferrara auswärts mit 2:1.

SPAL besetzt mit 15 Punkten einen direkten Abstiegsplatz. Der Gastgeber musste schon 44 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Nun musste sich SPAL Ferrara schon 18-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die vier Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind.

Nach 25 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für Juventus Turin 60 Zähler zu Buche. Die Verteidigung von Juventus Turin wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst 24-mal bezwungen.

Juventus Turin wandert mit nun 60 Zählern auf dem Konto weiter auf dem Erfolgspfad, während die Welt von SPAL gegenwärtig trist aussieht.

Nächster Prüfstein für SPAL Ferrara ist der FC Parma (Sonntag, 15:00 Uhr). Juventus Turin misst sich am selben Tag mit Inter Mailand (19:45 Uhr).

Video: Goal - 0:1 - 39' Ronaldo C. (Cuadrado J.), Juventus

Video: Goal - 0:2 - 60' Ramsey A. (Dybala P.), Juventus

Video: Penalty Kick - 1:2 - 69' Petagna A. (Penalty), Spal

Video: Highlights

Endstand

SPAL Ferrara Juventus Turin
1 - 2

Halbzeitstand:

0-1

Tore

Ronaldo C. 0 - 1 39'
Ramsey A. 0 - 2 60'
69' 1 - 2 Petagna A.

Karten

19' Gelbe Karte Valoti M.
45+1' Gelbe Karte Zukanovic E.
Matuidi B. Gelbe Karte 78'
88' Gelbe Karte Strefezza G.
Danilo Gelbe Karte 90'
90+1' Gelbe Karte Cionek T.

Statistiken

Ballbesitz 46% - 54% Ballbesitz
Torschüsse 10 - 17 Torschüsse
Schüsse aufs Tor 5 - 9 Schüsse aufs Tor
Schüsse neben/über das Tor 5 - 8 Schüsse neben/über das Tor
Freistoß 16 - 26 Freistoß
Ecken 3 - 4 Ecken
Abseits 0 - 2 Abseits
Torhüter gehalten 7 - 4 Torhüter gehalten
Fouls 25 - 15 Fouls
Gelbe Karten 4 - 2 Gelbe Karten
angekommene Pässe 375 - 474 angekommene Pässe
Grätschen 14 - 16 Grätschen
Attacks 90 - 127 Attacks
Dangerous Attacks 36 - 50 Dangerous Attacks

Weitere Top-Tipps

Derzeit keine aktuellen Spiele verfügbar...